Home/Fahrräder/Nöll M5  

 

 

Im Sommer 1995 habe ich mein Heavy Tools verkauft und mir ein starres Nöll M5 zugelegt, das schon einige Zeit in Arkadius' Bike Shop in Clausthal-Zellerfeld herum hing. Ich habe fast ein Semester meines Studiums geschwänzt, um mir das Geld dafür und für die Anbauteile zu erarbeiten. Heraus kam ein reinrassiges Race Bike im Geist der frühen 90er Jahre.

Mein Nöll M5 im Jahr 1995.
2003: Nach einem Unfall, der später zu einem Rahmenbruch führte, wurde das vordere Rahmendreieck erneuert (Ja, so was geht bei gelötetem Stahl!) und der Rahmen neu lackiert.
2007: Mit seinem Lack hatte Nöll Probleme nach der Änderung von Umweltauflagen. Der alte blätterte an einer Stelle ab und musste erneuert werden.
2009: Wiederauferstehung als Reiserad.
Campagnolo Record O.R. Die besten Cantilever-Bremsen, die es je gab.
Rennradschaltwerk Shimano Ultegra, aber mit langem Käfig.
Die starre Nöll Stahlgabel. Nichts für Weicheier.
 

Ursprünglich hatte ich mein erstes Nöll mit wenigen hochwertigen und vielen billigen Komponenten aufgebaut. Später habe ich dann alles, was kaputt ging, durch etwas Hochwertiges ersetzt. Inzwischen sind nur noch Rahmen, Gabel, Bremsen und Bremshebel im Originalzustand. Na ja, der Rahmen auch nur zur Hälfte, denn die Hauptrohre mussten nach einem Bruch ersetzt werden. Bei einem Sturz hatte sich die Spitze eines Felsblocks ins Oberrohr gebohrt. Das hielt nur ein paar Jahre und brach dann ausgerechnet, als ich mit dem Rad in den USA war.

Leider lässt sich der Rahmen nicht mit einer Federgabel ausstatten, deshalb habe ich mich 2008 dazu entschlossen, ein neues Rad aufzubauen. Seitdem verwende ich mein altes Nöll als Reiserad, auch wenn das bei der Wendigkeit eher unpraktisch ist. Vielleicht kaufe ich mir ja auch mal ein richtiges Reiserad und mache ein Stadtrad aus dem alten M5.

Komponenten

Rahmen Nöll M5
Gabel Nöll
Steuersatz Shimano XT
Vorbau, Lenker, Hörnchen    Syncros, RSyntace, Tune Rennhörnchen
Sattelstütze, Sattel Syntace P6, Selle Italia Flite
Tretlager, Pedale Shimano XTR, Shimano 747
Kassette, Kette Shimano Dura Ace
Schaltwerke, Schalthebel Shimano Ultegra, Shimano XT
Bremsen, Bremshebel Campagnolo Record O.R.
Naben, Speichen, Felgen DT Swiss, DT Revolution, DT/Mavic Ceramic
Reifen, Schläuche Schwalbe Marathon, Schwalbe
Schnellspanner Tune